1-Tages Kompakt Retreat: 23.11.2019 – Herbststille

(Teil 1 von 4) 10.00-17.00 (inklusive veget./veg Mittagessen, Snacks, Getränke)

Ende November hat der Herbst vollständig Einzug gehalten. Es geht sogar strammen Schrittes auf das Ende des Jahres zu. Zeit, sich endgültige vom Sommer zu verabschieden. Vielleicht mit einem tiefen Seufzer. Eine Zeit, in der es allgemein ruhiger wird – werden sollte.

Bei diesem intensiven Tag in Seminarform (neben der Praxis gibt es auch einen theoretischen, informativen Teil) starten wir mit dynamischen Asanas, kommen langsam in die Stille, schauen nach innen und rüsten uns für den Jahresendspurt. Angelehnt an die Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) widmen wir uns an diesem Tag dem Element Metall.

Dem Element Metall sind u.a. die Funktionskreisläufe Lunge und Dickdarm zugeordnet (näheres erfährst Du noch von mir und bekommst auch Informationen in schriftlicher Form mit). Der Funktionskreislauf Lunge ist besonders in der kalten, nassen Jahreszeit gefordert. Eine kräftige Lunge ist wichtig. Eine Stagnation durch Trauer oder Gefühle des Verlustes können unsere Atmung einengen, wir gehen gebeugt, bekommen zu wenig Luft. Einengungen im Leben, Dinge an denen wir festhalten, können den Dickdarm stören.

Wie bleibe ich in der hektischen Zeit (nicht nur vor Weihnachten) gelassen und in meiner Mitte?

Wie kann ich speziell im Herbst/Winter mein Immunsystem stärken und meine Seele schützen?

Welche Yogapraxis kann mich bei meiner persönlichen Entwicklung unterstützen?

Ein Tag nur für Dich mit dynamischem Yoga, entspanntem Yin Yoga, Tiefenentspannung mit Kerzenschein, Yoga Nidra und Abschlussmeditation/Pranayama.

Wir starten mit einer ganz kurzen Erklärung für die Energiebahnen des heutigen Tages und zur besseren Wahrnehmung kleben wir diese mit Physiotape direkt auf unseren Körper (vornehmlich die Arme).  Während der Praxis kannst Du direkt den Verlauf spüren und die Wirksamkeit nachvollziehen.

In der dynamischen Hatha-Vinyasa Praxis können wir Blockaden lösen und die Energien wieder fließen lassen. Durch eine begrenzte Teilnehmerzahl auf 12 ist es mir möglich, wirklich individuell auf jeden einzugehen.

Das gemeinsame Mittagessen ist entsprechend der Elemente nährend, wärmend, mit der Option auf Schärfe (je nach Deiner Konstitution). Ich bereite es selber für Euch zu und kann bedingt nach Absprache auf Allergien und Unverträglichkeiten eingehen.

Nach dem Essen darfst Du dich zurücklehnen, verdauen und ich werde den theoretischen Teil etwas vertiefen, wie sich die TCM in den Alltag einbinden und mit der Yogapraxis kombinieren lässt. Dies natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus einer tausende Jahre alten Wissenschaft.

Nachmittags gibt es eine ruhige Yin Einheit im Schein der Kerzen. Du kannst  dich komplett hingeben,  die Dinge fließen lassen, Dir und dem Leben Vertrauen schenken. Wenn altes geht, kann neues  entstehen. Wie im Herbst die Bäume ihre alten Blätter abwerfen, damit im Frühling neue austreiben können.

Mit einer tiefen Entspannung im Yoga Nidra kannst Du neue Intentionen setzen, diese wirken lassen und gemeinsam beschließen wir den Tag.

Der Tag findet statt im: imPuls Gesundheitshaus, Otto-Hahn-Strasse-23, 71069 Sindelfingen (Parkplätze vorhanden)

Kosten: 95 Eur inkl. Verpflegung, Handouts, Getränke. Im Yogaraum sind alle Materialien vorhanden.

Die Reihe setzt sich fort mit den Elementen:

Samstag, 25. Januar 2020 – Winter: Element Wasser
Samstag, 25. April 2020 – Frühling: Element Holz
Samstag, 25. Juli 2020 – Sommer/Spätsommer (Elemente Feuer und Erde)

Bei Buchung aller vier Termine reduziert sich der Preis auf 75,– je Einheit. Bei zwei Terminen auf je 85,–

Anmeldungen unter: sonja@business-yoga.rocks